Kompatibilitätsprüfung
Zigbee-Produkte anderer Hersteller
werden auf Kompatibilität geprüft.
Kooperation
Enge Zusammenarbeit mit
Herstellern anderer Produkte.
Shop
Im Shop erhältliche Produkte sind
kompatibel zum ubisys System.

Lampen und Leuchtmittel mit Zigbee-Anbindung.

Lampen und Leuchtmittel von großen Herstellern wie z.B. OSRAM und Philips können in Ihrem ubisys Smart Home Netzwerk betrieben werden. Sie lassen sich ein-/ausschalten, dimmen, in der Farbe anpassen, in Gruppen und Szenen integrieren oder z.B. mit einem Wandschalter verknüpfen.

Welche Einschränkungen gibt es?

Einige Lampen (z.B. Philips Hue) unterstützen bislang keine automatischen Rückmeldungen, das sogenannte „Zigbee Reporting”. Sie können aber in der Smart Home App den aktuellen Zustand aktiv abfragen, indem Sie die Raumansicht nach unten ziehen, um zu aktualisieren. Dann werden Schaltzustand, Helligkeit und Farbe abgefragt und in der App angezeigt. Es ist zu erwarten, dass diese nützliche Funktion in künftigen Firmware-Versionen bereitgestellt wird. Leider stellen nicht alle Hersteller Zigbee Over-the-Air (OTA) Upgrade Images zur Verfügung, die wir automatisch in Ihre Smart Home Anlage einspielen könnten, so wie Sie es von den ubisys Geräten her gewohnt sind. Um neue Firmware einzuspielen, müssen die Lampen dieser Hersteller mit deren eigenen Gateways (z.B. der Hue Bridge bei Philips Produkten) verbunden werden. Nach dem Update können diese dann wieder in das ubisys Smart Home Netzwerk integriert werden. Ob auch die Bridge eines Drittherstellers einem bestehenden Zigbee Netzwerk beitreten kann, erfragen Sie am besten beim jeweiligen Hersteller. Falls das nicht geht, stehen die Funktionen der Bridge und der darauf angewiesenen Apps nicht zur Verfügung.

Kompatibilitätsmatrix

Wir haben einige Modelle im Zusammenspiel mit unserem Gateway G1 und unseren Smart Home Apps für iOS und Android geprüft. Es ist möglich, dass zwischenzeitlich neuere Firmware mit erweitertem Funktionsumfang zur Verfügung steht (Stand: Mai 2017).

Wie lassen sich die Lampen integrieren?

Wenn Sie einzelne Lampen kaufen, dann reicht es, wenn Sie das ubisys Zigbee Netwerk für neue Geräte öffnen und die Lampe mit Strom versorgen. Die Lampe tritt dann Ihrem Zigbee Netzwerk bei und Sie können sie wie gewohnt einem Raum zuordnen und wie jedes andere Gerät in Gruppen und Szenen einbinden oder mit einem Schalter verknüpfen. Lampen aus einem Starterkit müssen in der Regel erst auf Werkseinstellungen zurückgesetzt werden, da sie bereits vorab mit der Bridge aus dem Set verbunden sind. Sie können dazu entweder eine Fernbedienung nutzen, oder unseren USB Stick U1 und den Network Manager. Dazu finden Sie beim Network Manager im Bereich Wartung, Abschnitt Zigbee Touchlink, den Befehl „Werkseinstellungen wiederherstellen”. Achten Sie darauf, dass Sie mit dem USB Stick nicht weiter als ca. 10-50cm von der Lampe entfernt sind.

 

Mit Wandschalter verknüpfen

Wenn Sie einen Wandschalter über einen Dimmer oder der Bedieneinheit C4 von ubisys mit der Lampe verknüpfen, können Sie über den Schalter dimmen und schalten. Und wenn Sie die Lampe so ausschalten, arbeitet sie weiter als Zigbee-Router in Ihrem Netzwerk und trägt damit zur optimalen Funkabdeckung bei — auch wenn sie nicht leuchtet. So lässt sich die Lampe auch per App oder Zeitsteuerung wieder einschalten.

Welche Einschränkungen gibt es?

Einige Lampen (z.B. Philips Hue) unterstützen bislang keine automatischen Rückmeldungen, das sogenannte „Zigbee Reporting”. Sie können aber in der Smart Home App den aktuellen Zustand aktiv abfragen, indem Sie die Raumansicht nach unten ziehen, um zu aktualisieren. Dann werden Schaltzustand, Helligkeit und Farbe abgefragt und in der App angezeigt. Es ist zu erwarten, dass diese nützliche Funktion in künftigen Firmware-Versionen bereitgestellt wird. Leider stellen nicht alle Hersteller Zigbee Over-the-Air (OTA) Upgrade Images zur Verfügung, die wir automatisch in Ihre Smart Home Anlage einspielen könnten, so wie Sie es von den ubisys Geräten her gewohnt sind. Um neue Firmware einzuspielen, müssen die Lampen dieser Hersteller mit deren eigenen Gateways (z.B. der Hue Bridge bei Philips Produkten) verbunden werden. Nach dem Update können diese dann wieder in das ubisys Smart Home Netzwerk integriert werden. Ob auch die Bridge eines Drittherstellers einem bestehenden Zigbee Netzwerk beitreten kann, erfragen Sie am besten beim jeweiligen Hersteller. Falls das nicht geht, stehen die Funktionen der Bridge und der darauf angewiesenen Apps nicht zur Verfügung.

Kompatibilitätsmatrix

Wir haben einige Modelle im Zusammenspiel mit unserem Gateway G1 und unseren Smart Home Apps für iOS und Android geprüft. Es ist möglich, dass zwischenzeitlich neuere Firmware mit erweitertem Funktionsumfang zur Verfügung steht (Stand: Mai 2017).

Wie lassen sich die Lampen integrieren?

Wenn Sie einzelne Lampen kaufen, dann reicht es, wenn Sie das ubisys Zigbee Netwerk für neue Geräte öffnen und die Lampe mit Strom versorgen. Die Lampe tritt dann Ihrem Zigbee Netzwerk bei und Sie können sie wie gewohnt einem Raum zuordnen und wie jedes andere Gerät in Gruppen und Szenen einbinden oder mit einem Schalter verknüpfen. Lampen aus einem Starterkit müssen in der Regel erst auf Werkseinstellungen zurückgesetzt werden, da sie bereits vorab mit der Bridge aus dem Set verbunden sind. Sie können dazu entweder eine Fernbedienung nutzen, oder unseren USB Stick U1 und den Network Manager. Dazu finden Sie beim Network Manager im Bereich Wartung, Abschnitt Zigbee Touchlink, den Befehl „Werkseinstellungen wiederherstellen”. Achten Sie darauf, dass Sie mit dem USB Stick nicht weiter als ca. 10-50cm von der Lampe entfernt sind.

Mit Wandschalter verknüpfen

Wenn Sie einen Wandschalter über einen Dimmer oder der Bedieneinheit C4 von ubisys mit der Lampe verknüpfen, können Sie über den Schalter dimmen und schalten. Und wenn Sie die Lampe so ausschalten, arbeitet sie weiter als Zigbee-Router in Ihrem Netzwerk und trägt damit zur optimalen Funkabdeckung bei — auch wenn sie nicht leuchtet. So lässt sich die Lampe auch per App oder Zeitsteuerung wieder einschalten.

Gruppen Szenen Reporting Updates
OSRAM LIGHTIFY Classic A60 RGBW
OSRAM LIGHTIFY Classic A60 tunable white
OSRAM LIGHTIFY PAR16 50 tunable white
OSRAM LIGHTIFY Downlight tunable white
OSRAM LIGHTIFY Flex RGBW
OSRAM LIGHTIFY Surface light tunable white
OSRAM LIGHTIFY Circle
OSRAM LIGHTIFY Gardenspot Mini white
Philips hue Connected Bulb A19 (E27)
Philips hue lux (E27)
Philips hue 7W BR30 Connected Downlight
Philips hue GU-10
Philips Friends of hue LivingColors Bloom
Philips Friends of hue LivingColors Iris
Philips Friends of hue LightStrips

unterstützt

nicht unterstützt

noch zu prüfen

ja, aber nur über eigene Bridge

Gruppen Szenen Reporting Updates
OSRAM LIGHTIFY Classic A60 RGBW
OSRAM LIGHTIFY Classic A60 tunable white
OSRAM LIGHTIFY PAR16 50 tunable white
OSRAM LIGHTIFY Downlight tunable white
OSRAM LIGHTIFY Flex RGBW
OSRAM LIGHTIFY Surface light tunable white
OSRAM LIGHTIFY Circle
OSRAM LIGHTIFY Gardenspot Mini white
Philips hue Connected Bulb A19 (E27)
Philips hue lux (E27)
Philips hue 7W BR30 Connected Downlight
Philips hue GU-10
Philips Friends of hue LivingColors Bloom
Philips Friends of hue LivingColors Iris
Philips Friends of hue LightStrips

unterstützt

nicht unterstützt

noch zu prüfen

ja, aber nur über eigene Bridge

Sensoren und andere Geräte mit Zigbee-Anbindung

Sensoren und andere Geräte mit Zigbee-Anbindung

Neben den erwähnten Smart Bulbs können Sie noch weitere Geräte von Drittherstellern in Ihr ubisys System integrieren und Ihr Smart Home damit komplettieren: Sensoren, Smart Plugs, Fernsteuerungen, batterielose Wandtaster etc. Auf Kompatibilität geprüfte Produkte finden Sie bei uns im Shop (Auswahl wird regelmäßig erweitert).

Neben den erwähnten Smart Bulbs können Sie noch weitere Geräte von Drittherstellern in Ihr ubisys System integrieren und Ihr Smart Home damit komplettieren: Sensoren, Smart Plugs, Fernsteuerungen, batterielose Wandtaster etc. Auf Kompatibilität geprüfte Produkte finden Sie bei uns im Shop (Auswahl wird regelmäßig erweitert).

Copyright © 2005 ‐ 2019 ubisys technologies GmbH. Impressum