Technische Daten

Überblick

Hinweis: Der Wärme- und Kältebedarfsmelder ist eine Zusatzoption. Voraussetzung für die Inbetriebnahme ist die Installation der Heizungssteuerung H10 für Fußbodenheizungen.

Der Wärme- und Kältebedarfsmelder (Zusatzoption H10-XS) ist ein Zusatzgerät für die ubisys Heizungssteuerung H10 für Fußbodenheizungen. Er dient der Erzeugung von Wärme- und Kältebedarfsmeldungen an konventionelle Heizkessel bei Fußbodenheizungen und wird über eine Erweiterungsschnittstelle mit dem Basismodul H10 verbunden.
Die Meldungen werden in Form eines potentialfreien Umschalters zur Verfügung gestellt und erlauben so die Beeinflussung von Wärme- bzw. Kälteerzeugern, oder das Ein-/Ausschalten einfacher Wärmequellen wie Warmwasserboilern.


Art.-Nr.

1243


Preis

€ 119,- inkl. 19% MwSt.


Funktionen

Erzeugung von Wärme- und Kältebedarfsmeldungen an konventionelle Heizkessel bei Fußbodenheizungen.


Max. Schaltspannung

230V~, 50Hz


Max. Schaltleistung

2 x 1.800VA


Eigenverbrauch

0,05W
0,6W im Schaltvorgang


Installation

Hutschienenmontage.
Geeignet für die Montage auf DIN-Schienen in Heizungsverteilern.
Der Wärme- und Kältebedarfsmelder wird über die rückwärtigen Steckverbinder auf das Basismodul H10 gesteckt.


Abmessungen


Zertifizierungen und Umweltbeitrag



Gefahrenhinweise

Einbau und Montage dürfen nur von einer Elektrofachkraft vorgenommen werden. Es besteht die Gefahr durch elektrischen Schlag. Elektrischer Schlag kann zum Tod führen. Durch Öffnen des Gerätes oder anderweitige Geräteeingriffe erlischt die Gewährleistung.


Kaufen

Copyright © 2005 ‐ 2019 ubisys technologies GmbH. Impressum